Bereich Internationales

Mit Hilfe des Bereich Internationales soll unser Diözesanlager 2018 – Einfach Pfadfinden! richtig bunt werden. Wir möchten viele Pfadfinderstämme aus Europa und der ganzen Welt bei uns begrüßen und mit Ihnen gemeinsam ein unvergessliches Lager erleben. Euer Stamm hat bereits einen Partnerstamm den ihr gerne zu euch/uns einladen würdet oder ihr möchtet neue Partnerschaften knüpfen? Der Bereich Internationales unterstützt euch gerne.

Petra ist seit 2003 bei den Pfadis im Stamm St.Maria Göppingen und im Moment dort Stammesvorstand. Beim Diözesanlager 2018 ist sie Bereichsleiterin vom Bereich Internationales.

Marius ist seit 2005 bei der DPSG. Als Quereinsteiger hat er anfangs insbesondere als Pfadfinder-Leiter im Stamm Gandalf (Solingen, Diözese Köln) mitgearbeitet.
2012 zog er berufsbedingt nach Baden-Württemberg und ist seitdem in der Bezirksleitung in Stuttgart tätig. Seit 2016 ist er in Stuttgart Bezirksvorstand.
Für das Diözesanlager 2018 ist er der Bereichsleiter für den Bereich „Internationales“.

Kathrin ist seit 2006 bei den Pfadis im Stamm St. Michael Giengen dabei und macht zurzeit einen Bundesfreiwilligendienst im Diözesanbüro der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Beim Diözesanlager 2018 unterstützt sie den Bereich Internationales.

Leonie arbeitet als Bildungsreferentin im Diözesanbüro der Diözese Rottenburg-Stuttgart und unterstützt ebenfalls den Bereich Internationales.

 

Nicht mehr dabei

Benedikt ist seit 2006 im Stamm St. Michael in Giengen Pfadfinder. Dort leitet er seit zwei Jahren die Jungpfadfinderstufe.
Da er auf dem Lager seinen Stamm nun als Leiter unterstützt, kann er leider aus zeitlichen Gründen nicht mehr zusätzlich den Bereich Internationales unterstützen.

Boris kann den Bereich leider  nicht mehr unterstützen.

 

Du möchtest gerne im Bereich Internationales mitarbeiten oder hast eine Frage? Dann schreibe doch gleich eine kurze Nachricht über unser Kontaktformular.


Aktuelle Beiträge aus dem Bereich Internationales

Stammes/Bezirktag und Singewettstreit

Den Freitag musste jeder Stamm bzw. Bezirk selber planen, da das der Stammes-/Bezirkstag war. Viele Gruppe haben den Platz verlassen und in der Umgebung den Tag verbracht. Egal ob beim Baden, beim Wandern oder bei einem Städtetrip mit F+F nach Bad Tölz. Einige wenige blieben auf dem Platz und haben morgens, als es noch ... weiterlesen

Webinar zu „Einfach Pfadfinden!“ – eine (fast) perfekte Premiere

Nach anfänglicher technischer Schwierigkeiten startete am vergangenen Donnerstag, den 22.Februar 2018, um 19 Uhr das von vielen lange erwartete Webinar mit den Bereichsleitern von Programm&Inhalt, Finanzen,Verpflegung, Internationales und -last, but not least- der Lagerleitung. Sie alle stellten sich den spannenden, wichtigen und elementaren Fragen der 120 Teilnehmer an den Computerbildschirmen und mobilen Endgeräten. Wir bedanken uns ... weiterlesen

Webinar per Livestream – Eure Fragen an uns

Wie ihr ja schon wisst, findet am 22.02.2018 ab 19 Uhr unser Webinar zum Diözesanlager 2018 – Einfach Pfadfinden! statt. Kompetente Ansprechpartner aus allen an der Vorbereitung beteiligten Bereichen stehen euch dann im Livestream hier auf unserer Website Rede und Antwort. Es gibt (fast) keine dummen Fragen, also immer her damit. Vielleicht wollt ihr uns ... weiterlesen

Lagerwebseite auf englisch

Die wichtigsten Teile unserer Internetseite zum Diözesanlager 2018 – Einfach Pfadfinden! sind inzwischen Dank dem fleißigen Einsatz von Kathrin auch in englischer Sprache verfügbar. Ihr könnt die Sprache einfach über den Menüpunk „Languages“ umschalten. Um die englische Sprachversion zu verlinken, müsst ihr nur ein /en an die Webseitenadresse hängen also https://einfach-pfadfinden.info/en benutzen anstelle von einfach-pfadfinden.info. weiterlesen

Vorankündigung: Webinar zum Diözesanlager 2018

Am 22. Februar 2018 habt ihr ab 19 Uhr die Gelegenheit eure Fragen rund ums Diözesanlager 2018 – Einfach Pfadfinden! (fast) live in einem Webinar los zu werden. Unsere Experten aus den Vorbereitungsteams stehen euch per Videostream Rede und Antwort. Ein Moderator wird eure Fragen sortieren und darauf achten, dass diese sich nicht (ständig) wiederholen. ... weiterlesen