Bereich Öffentlichkeitsarbeit

Der Bereich Öffentlichkeitsarbeit ist zuständig für den Informationsfluss rund um das Lager, sowohl in den Diözesanverband hinein als auch nach außen. Dazu gehört das Gestalten/Machen/Schreiben von Webseite, Flyer, Grafiken, Fotos, Video,Pressemeldungen, und und und.

 

Tobi ist jetzt seit über 30 Jahren bei der DPSG (Stamm Holzgerlingen, aktuell Pfadi-DAK und AG Öffentlichkeitsarbeit) und hat unter anderem die Öffentlichkeitsarbeit beim Landesjamboree 2007 und beim Diözesanlager 2012 tatkräftig unterstützt. Neben der Bereichsleitung zusammen mit Marko ist er zuständig für die Webseite (inhaltlich und technisch) und alles rund um das Thema Layout inklusive der Vorbereitung der Daten für Druckereien etc.
Vilja ist in unserem Team unter anderem zuständig für Fotografie und die grafische Ausarbeitung unserer Ideen. Zudem kümmert sie sich um unsere Web 2.0 Auftritte.
Kevin ist seit 2004 im Stamm Balingen Heilig Geist dabei. Dort ist er für Dokumentation und das Material verantwortlich. Seit 2016 ist er als Wölflingsreferent für den Bezirk Schwarzwald-Donau tätig. Er unterstützt das Team in den Bereichen Fotografie und Bildbearbeitung und wird auf dem Lager das Foto-Doku-Team koordinieren.
Oli hat bereits 2012 für unser Diözesanlager Mini Mundo das Video-Doku Team geleitet und wird dies auch 2018 wieder tun. Natürlich wird er auch selber zur Kamera greifen und die Videos bearbeiten. Der Fokus liegt diesmal auf kurzen abgeschlossenen Clips, die Online angeschaut werden können und auch einzeln herunterladbar sein sollen.
Patricia ist seit diesem Jahr im Stamm Nürtingen aktiv. Ursprünglich kommt sie aus dem Stamm Karlsruhe. Im Bereich Öffentlichkeitsarbeit unterstützt sie uns beim Layouten und Texten unserer Veröffentlichungen und kümmert sich um das Marketing.
Christian ist im Stamm Saint-Exupéry Ulm aktiv. Für das Diözesanlager unterstüzt er uns tatkräftig bei der Video-Doku und bei der Verwaltung (insbesondere inhaltlich) unserer Lagerwebseite.
Benedikt ist seit September 2017 der zuständige Referent für Öffentlichkeitsarbeit in unserer Diözese. Er greift insbesondere Tobi bei der Bereichsleitung etwas unter die Arme und ist für den Kontakt zu den lokalen Unternehmen (Druckereien) in Wernau zuständig.
David kommt aus dem Stamm Holzgerlingen und wird auf dem Lager das Foto-Team unterstützen.
Birger aus dem Stamm Theodor Heuss Brackenheim unterstützt während des Lagers ebenfalls das Foto-Team.

Nicht mehr dabei: Leider können es Julia (Stamm Hl. Kreuz, Schwäbisch Gmünd) und Patrick (Bezirk Stuttgart) momentan zeitlich nicht mehr leisten uns zu unterstützen. Marko, unser langjähriger Medienreferent der Diözese hat im September 2017 eine neue Stelle angenommen und kann uns deshalb nicht mehr unterstützen. Er wird uns aber auf dem Lager besuchen und steht auch uns auch weiterhin mit Rat zur Seite falls notwendig.

 

Lagerradio Team

Das Lagerradioteam für das Diözesanlager 2018 - Einfach Pfadfinden!

Roland, Okofo, Sebi, Tobi und Stier (von links nach rechts)

Wie bereits 2012 wird es Live-Radio auf dem Platz geben – bringt euch also alle Radiogeräte mit.
Im Lagerradio bekommt ihr tagesaktuelle Neuigkeiten aus der Welt und vor allem vom Lager, tolle Musik und vieles mehr.
Das Kernteam stammt ebenfalls wie 2012 aus dem Stamm Stuttgart-Neugereut.
Falls ihr Lust habt, mitzumachen, könnt ihr euch gerne beim Radio Team, bsp. über das Kontaktformular melden. Dieses wird euch dann fit fürs Radio machen, also zögert nicht zu lange, da die Schulung etwas Zeit in Anspruch nimmt.

Du möchtest gerne im Bereich Öffentlichkeitsarbeit mitmachen? Dann schreibe doch gleich eine kurze Nachricht über unser Kontaktformular.


Aktuelle Beiträge aus der Ö-Arbeit

Vorankündigung: Webinar zum Diözesanlager 2018

Am 22. Februar 2018 habt ihr ab 19 Uhr die Gelegenheit eure Fragen rund ums Diözesanlager 2018 – Einfach Pfadfinden! (fast) live in einem Webinar los zu werden. Unsere Experten aus den Vorbereitungsteams stehen euch per Videostream Rede und Antwort. Ein Moderator wird eure Fragen sortieren und darauf achten, dass diese sich nicht (ständig) wiederholen. ... weiterlesen

Lagerradio bei Einfach Pfadfinden

RadioRost – Der Radiosender für das Diözesanlager. Wir wollen es noch einmal wissen: 18 Jahre nach Radio 2000 in Füssen, 6 Jahre nach Mundofunk in Thalmässing: Beim Diözesanlager nächstes Jahr wollen wir wieder 10 Tage lang 24 Stunden auf UKW senden. Das ist deine Chance! Einmal selber Radio machen? Einmal am Mikrofon stehen? Einmal ein Interview führen? Du kannst ... weiterlesen

Mitarbeiter für Einfach Pfadfinden-Diözesanlager 2018 gesucht

Nach wie vor suchen wir noch fleißige Mitarbeiter! Nachfolgend unsere drängensten „Stellenangebote“: Das nächste Treffen vom Team Inhalt findet vom 10.-11. November in Biberach statt. Wenn du Interesse hast, einfach kurze Anmeldung per Mail an: inhalt@einfach-pfadfinden.info Das nächste Treffen vom Team Öffentlichkeitsarbeit findet am 10. November um 18:30 Uhr im Bischöflichen Jugendamt in Wernau statt. Wenn du ... weiterlesen

Erste Betaversion der Einfach Pfadfinden! App

Unsere Webseite zum Diözesanlager 2018 – Einfach Pfadfinden! ist inzwischen doch etwas umfangreicher geworden und auf einem Smartphone im Browser nicht mehr wirklich bequem bedienbar. Deshalb gibt es ab sofort auch eine App für Android. Dort findet ihr alle Artikel von dieser Webseite und werdet direkt informiert, wenn es etwas neues zu vermelden gibt. Aktuell könnt ... weiterlesen

Endlich-der erste Infobrief

Lange hat es gedauert, nun ist er aber endlich da – der Infobrief zum Diözesanlager 2018 – Einfach Pfadfinden! In diesem finden sich erste belastbare Informationen zu Anmeldung, Lagerorganisation und aktuellem Planungsstand. Der Versand an die Bezirke und Stämme in der Diözese ist in vollem Gange; zusätzlich gibts ihn hier auch als PDF Datei zum herunterladen. weiterlesen