Bereich Öffentlichkeitsarbeit

Der Bereich Öffentlichkeitsarbeit ist zuständig für den Informationsfluss rund um das Lager, sowohl in den Diözesanverband hinein als auch nach außen. Dazu gehört das Gestalten/Machen/Schreiben von Webseite, Flyer, Grafiken, Fotos, Video,Pressemeldungen, und und und.

 

Tobi ist jetzt seit über 30 Jahren bei der DPSG (Stamm Holzgerlingen, aktuell Pfadi-DAK und AG Öffentlichkeitsarbeit) und hat unter anderem die Öffentlichkeitsarbeit beim Landesjamboree 2007 und beim Diözesanlager 2012 tatkräftig unterstützt. Neben der Bereichsleitung zusammen mit Bene ist er zuständig für die Webseite (inhaltlich und technisch) und alles rund um das Thema Layout inklusive der Vorbereitung der Daten für Druckereien etc.
Vilja ist in unserem Team unter anderem zuständig für Fotografie und die grafische Ausarbeitung unserer Ideen. Zudem kümmert sie sich um unsere Web 2.0 Auftritte.
Kevin ist seit 2004 im Stamm Balingen Heilig Geist dabei. Dort ist er für Dokumentation und das Material verantwortlich. Seit 2016 ist er als Wölflingsreferent für den Bezirk Schwarzwald-Donau tätig. Er unterstützt das Team in den Bereichen Fotografie und Bildbearbeitung und wird auf dem Lager das Foto-Doku-Team koordinieren.
Oli hat bereits 2012 für unser Diözesanlager Mini Mundo das Video-Doku Team geleitet und wird dies auch 2018 wieder tun. Natürlich wird er auch selber zur Kamera greifen und die Videos bearbeiten. Der Fokus liegt diesmal auf kurzen abgeschlossenen Clips, die Online angeschaut werden können und auch einzeln herunterladbar sein sollen.
Patricia ist seit diesem Jahr im Stamm Nürtingen aktiv. Ursprünglich kommt sie aus dem Stamm Karlsruhe. Im Bereich Öffentlichkeitsarbeit unterstützt sie uns beim Layouten und Texten unserer Veröffentlichungen und kümmert sich um das Marketing.
Christian ist im Stamm Saint-Exupéry Ulm aktiv. Für das Diözesanlager unterstüzt er uns tatkräftig bei der Video-Doku und bei der Verwaltung (insbesondere inhaltlich) unserer Lagerwebseite.
Benedikt, kurz Bene, ist seit September 2017 der zuständige Referent für Öffentlichkeitsarbeit in unserer Diözese. Er greift insbesondere Tobi bei der Bereichsleitung etwas unter die Arme und ist für den Kontakt zu den lokalen Unternehmen (Druckereien) in Wernau zuständig.
David kommt aus dem Stamm Holzgerlingen und wird auf dem Lager das Foto-Team unterstützen.
Birger aus dem Stamm Theodor Heuss Brackenheim, Stephan vom Stamm Balingen und Adrian vom Stamm Saint-Exupéry Ulm unterstützen während des Lagers ebenfalls das Foto-Team.

Nicht mehr dabei: Leider können es Julia (Stamm Hl. Kreuz, Schwäbisch Gmünd) und Patrick (Bezirk Stuttgart) momentan zeitlich nicht mehr leisten uns zu unterstützen. Marko, unser langjähriger Medienreferent der Diözese hat im September 2017 eine neue Stelle angenommen und kann uns deshalb nicht mehr unterstützen. Er wird uns aber auf dem Lager besuchen und steht auch uns auch weiterhin mit Rat zur Seite falls notwendig.

 

Lagerradio Team

Das Lagerradioteam für das Diözesanlager 2018 - Einfach Pfadfinden!

Roland, Okofo, Sebi, Tobi und Stier (von links nach rechts)

Wie bereits 2012 wird es Live-Radio auf dem Platz geben – bringt euch also alle Radiogeräte mit.
Im Lagerradio bekommt ihr tagesaktuelle Neuigkeiten aus der Welt und vor allem vom Lager, tolle Musik und vieles mehr.
Das Kernteam stammt ebenfalls wie 2012 aus dem Stamm Stuttgart-Neugereut.
Alle Mitglieder des Radioteams findet ihr auf der RadioRoSt Webseite.
Falls ihr Lust habt, mitzumachen, könnt ihr euch gerne beim Radio Team, bsp. über das Kontaktformular melden. Dieses wird euch dann fit fürs Radio machen, also zögert nicht zu lange, da die Schulung etwas Zeit in Anspruch nimmt.

Du möchtest gerne im Bereich Öffentlichkeitsarbeit mitmachen? Dann schreibe doch gleich eine kurze Nachricht über unser Kontaktformular.


Aktuelle Beiträge aus der Ö-Arbeit

Projekttage – Teil 2

Direkt nach dem Frühstück wurden am Mittwochmorgen die Projekte in den Themenzentren angemeldet und benötigtes Material mitgenommen. Während dieser Zeit konnten sich Gruppen mit gleichen Ideen zusammen schließen. Bis zum Mittagessen hatten sich die Gruppen gefunden und mit dem geholten Materiel einen Plan ausgetüftelt, wie sie ihr Projekt am Besten umsetzten können. Kurz vor dem Mittagessen ... weiterlesen

Projekttage – Teil 1

Am Dienstagmorgen hat man auf dem Lagerplatz viele verschlafene Pfadfinder gesehen. Vor allem die Rover und Leiter scheinen in dieser Nacht teilweise etwas wenig Schlaf bekommen zu haben. Trotzdem mussten auch sie nach dem Frühstück helfen, die restlichen Zelte aufzubauen. Wer am Montag schon fertig war, konnte den Vormittag über entspannen. Nach dem Mittagessen, um 14 ... weiterlesen

Ankommen und Auftakt

Am Montag begann offiziell unser Diözesanlager 2018 – Einfach Pfadfinden! Nachdem schon einige Vortrupps ein paar Tage voher angereist waren, um mit dem Aufbau anzufangen, reisten die restlichen Stämme und Bezirke erst an diesem Tag an. Es wurde den Nachmittag über fleißig aufgebaut. Klein und Groß standen in der Hitze und haben Zelte geknüpft und abgespannt. ... weiterlesen

Beim Packen eure Radios nicht vergessen

In ein paar Tagen geht es schon los, unser Diözesanlager 2018 – Einfach Pfadfinden! Eines, was ihr beim Packen auf keinen Fall vergessen solltet, ist ein Radiogerät. Unsere Crew von RadioRost – Scouts on Air wird euch während des Lagers rund um die Uhr mit Musik und Informationen und vielem mehr versorgen. Alles was ihr dafür ... weiterlesen

Scout sein ist fett! – unser Lagerlied

Eigentlich hatten wir ja geplant, die Lagerband für euch das Lagerlied im Vorfeld einspielen zu lassen, so dass ihr schon kräftig üben könnt. Aufgrund der sehr begrenzten und knappen Ressource Zeit hat das (bislang) nicht geklappt. Deswegen kommt ihr nun der Text und ein Link auf die Liedvorlage, von der die Melodie übernommen wurde. Auf dem herunterladbaren Liedblatt ganz unten sind im übrigen auch die Akkorde für die Begleitung des Liedes auf der Gitarre notiert. ACHTUNG: Wir mussten das Liedblatt korrigieren, in der Zweiten Zeile des Refrains ist der Erste Akkord ein A kein B. weiterlesen