Wölflinge sammeln Spenden für guten Zweck

Erschienen am 8. August 2018 in Aktuelles

 Zahlreiche Bau- und Kreativprojekte wurden auf dem DiLa umgesetzt, um zu zeigen, was „Einfach Pfadfinden!“ bedeutet. Aber es gab auch politische, spirituelle oder soziale Aktionen. Für Giulia und Luana aus Reutlingen bedeutet Pfadfinder sein auch soziales Engagement und die Unterstützung benachteiligter Menschen. Im Rahmen ihres Projektes haben sie daher Spenden gesammelt, die sie hilfsbedürftigen Kindern zukommen lassen wollen. Insgesamt haben sie die Summe von 20€ gesammelt. Das Geld wird über die Aktion Dreikönigssingen 2019 an Kinder weitergeleitet, die aufgrund einer Behinderung nicht zur Schule gehen können oder Nachteile im gesellschaftlichen Leben haben. Wir danken den beiden Wölflingen und ihrer Projektgruppe für ihren Einsatz!

Comments are closed.